Künstler Gregor Schneider

"Unausgesprochene Dinge treiben mich um"

Zur Eröffnung seiner großen Ausstellung im luxemburgischen Esch haben wir mit Gregor Schneider über Schattenarchitektur, Raumgedächtnis und die vermeintliche Zensur seiner Arbeiten gesprochen

Herr Schneider, Ihre Ausstellung zur Eröffnung der Konschthal Esch zeigt einen Ausschnitt Ihrer Sammlung von Räumen sowie Video- und Fotowerke. Abseits des sonst beklemmenden Gefühls von Kleinbürgerlichkeit und persönlicher Aufarbeitung wirkt die Schau zusätzlich wie eine Reise durch Ihr bisheriges Oeuvre. Inwieweit war Ihr…

Weiterlesen mit Monopol Plus

Monopol Plus Aktionsmonat

Testen Sie Monopol Plus einen Monat kostenlos. Das Abo verlängert sich jeweils um einen weiteren Monat; nach Ablauf des Gratiszeitraums erhalten Sie Monopol Plus für nur 4,90 € monatlich. Die ordentliche Kündigung des Abonnements ist jederzeit mit einer Frist von 7 Tagen zum Ablauf des Vertragsmonats möglich, wenn Sie direkt in Ihrem "Mein Profil"-Bereich kündigen.