NS-Erbe in der Kunst

Das Jahr der Gespenster

Ein Documenta-Kurator als Kriegsverbrecher, Hitlers Lieblingskünstler im öffentlichen Raum: In diesem Jahr kam beim Thema NS-Erbe in der Kunst einiges in Bewegung. Aber noch lange nicht genug

Die Documenta im Jahr 2021 könnte man als Kippbild bezeichnen, das aus jedem Blickwinkel etwas anderes zeigt. Einmal ist da die Vorbereitung auf die nächste Ausgabe der Weltkunstschau unter der Leitung des indonesischen Kollektivs Ruangrupa im Sommer 2022. Trotz der noch immer angespannten Pandemielage scheinen sich die…

Weiterlesen mit Monopol Plus

Monopol Plus Aktionsmonat

Testen Sie Monopol Plus einen Monat kostenlos. Sie erhalten während des Abos Zugriff auf alle Artikel auf monopol-magazin.de Das Abo verlängert sich jeweils um einen weiteren Monat; nach Ablauf des Gratiszeitraums erhalten Sie Monopol Plus für nur 4,90 € monatlich. Die ordentliche Kündigung des Abonnements ist jederzeit mit einer Frist von 7 Tagen zum Ablauf des Vertragsmonats möglich, wenn Sie direkt in Ihrem "Mein Profil"-Bereich kündigen.