Kulturmanagement

Chefin der Bundeskulturstiftung ist Gastprofessorin an Uni Leipzig

ANZEIGE

Hortensia Völckers, Direktorin der Kulturstiftung des Bundes, ist im Wintersemester 2018/2019 Gastprofessorin am Institut für Kulturwissenschaften der Universität Leipzig

Bis März 2019 werde sie einmal pro Woche ihre Erfahrungen im Bereich Kulturmanagement an die Studenten weitergeben, teilte die Hochschule am Montag mit.

Völckers wolle mit ihnen die Leitung und Verwaltung freier und kommunaler Kulturinstitutionen besuchen. An Themen wurden Gastspieletats, Digitalisierung und Kommunikation genannt. Die Studierenden sollen so Einblick in ihr mögliches späteres Tätigkeitsfeld bekommen und auch erste Erfahrungen mit dem Schreiben von Förderanträgen an die Adresse der Kulturstiftung sammeln.

Weitere Artikel aus Interpol