Renaissance des Kulturpessimismus

Immer am Sterbebett der Kunst

Der jugendliche Autor am Grab von G.  W.  F. Hegel, Berlin, 2006
Foto: privat

Der jugendliche Autor am Grab von G.  W.  F. Hegel, Berlin, 2006

Unser Kolumnist Dieter Roelstraete hat schon in vielen Artikeln den "Tod der Kunst" heraufbeschworen. Bisher hat sie immer überlebt - trotzdem bleibt gerade jetzt ein Gefühl der Machtlosigkeit

Als ich als junger Mann frisch von der Universität kam und meine neu erworbenen Einsichten als Absolvent der Philosophie auf die Welt der Kunst anwenden wollte – man muss ja schließlich "über" etwas philosophieren –, hatte eine philosophische Ent­deckung einen größeren Einfluss auf mein Denken über Kunst als alle anderen zusammen: das hegelsche…

Weiterlesen mit Monopol Plus

Monopol Plus Aktionsmonat

Testen Sie Monopol Plus einen Monat kostenlos. Sie erhalten während des Abos Zugriff auf alle Artikel auf monopol-magazin.de Das Abo verlängert sich jeweils um einen weiteren Monat; nach Ablauf des Gratiszeitraums erhalten Sie Monopol Plus für nur 4,90 € monatlich. Die ordentliche Kündigung des Abonnements ist jederzeit mit einer Frist von 7 Tagen zum Ablauf des Vertragsmonats möglich, wenn Sie direkt in Ihrem "Mein Profil"-Bereich kündigen.


Drei Monate Monopol Plus lesen für nur 2,90 € mtl.

Sie erhalten drei Monate Monopol Plus für nur 2,90 € mtl. Sie erhalten während des Abos Zugriff auf alle Artikel auf monopol-magazin.de Der Bezug verlängert sich nach drei Monaten jeweils um einen Monat. Das flexible Monatsabo kann jederzeit mit einer Frist von 7 Tagen zum Ablauf des Bezugzeitraums selbst gekündigt werden unter "Mein Profil". Dieses Angebot gilt exklusiv für Monopol Plus Neukunden bis zum 8. Mai 2023.