Klaus Biesenbach über das Museum der Moderne

"Man ist in einem Garten und spaziert von Gebäude zu Gebäude"

Entwurf für das Museum der Moderne von Herzog & de Meuron
Abbildung: Herzog & de Meuron

Entwurf für das Museum der Moderne von Herzog & de Meuron

Die "Scheune" von Herzog & de Meuron ist ein ungeliebter Ressourcenfresser. Jetzt wurde umgeplant. Klaus Biesenbach, Direktor der Neuen National­galerie, über die neuen Ideen für das Museum "Berlin Modern"


Klaus Biesenbach, das Museum der Moderne auf dem Gelände des Kulturforums neben der Neuen Nationalgalerie, entworfen von den Architekten Herzog & de Meuron, war fertig geplant, als Sie nach Berlin kamen – und heftig in der Kritik. Die "Scheune" wird von vielen als wenig originell empfunden und vor allem als nicht…

Weiterlesen mit Monopol Plus

Monopol Plus Aktionsmonat

Testen Sie Monopol Plus einen Monat kostenlos. Sie erhalten während des Abos Zugriff auf alle Artikel auf monopol-magazin.de Das Abo verlängert sich jeweils um einen weiteren Monat; nach Ablauf des Gratiszeitraums erhalten Sie Monopol Plus für nur 4,90 € monatlich. Die ordentliche Kündigung des Abonnements ist jederzeit mit einer Frist von 7 Tagen zum Ablauf des Vertragsmonats möglich, wenn Sie direkt in Ihrem "Mein Profil"-Bereich kündigen.


Drei Monate Monopol Plus lesen für nur 2,90 € mtl.

Sie erhalten drei Monate Monopol Plus für nur 2,90 € mtl. Sie erhalten während des Abos Zugriff auf alle Artikel auf monopol-magazin.de Der Bezug verlängert sich nach drei Monaten jeweils um einen Monat. Das flexible Monatsabo kann jederzeit mit einer Frist von 7 Tagen zum Ablauf des Bezugzeitraums selbst gekündigt werden unter "Mein Profil". Dieses Angebot gilt exklusiv für Monopol Plus Neukunden bis zum 15. Juni 2024.