Hochzeit auf Rhode Island

Jennifer Lawrence hat New Yorker Galeriedirektor geheiratet

Schauspielerin Jennifer Lawrence
Foto: dpa

Schauspielerin Jennifer Lawrence

Oscar-Preisträgerin Jennifer Lawrence (29) hat ihren Verlobten Cooke Maroney geheiratet. Das Paar feierte nach Informationen des US-Magazins "People" am Wochenende eine Party mit 150 Gästen

Unter den Eingeladenen auf einem Anwesen in Newport nördlich von New York an der US-Ostküste waren demnach die Sängerin Adele, Schauspielerin Emma Stone, Mode-Designerin Ashley Olsen und TV-Star Kris Jenner.

Bereits im September waren Schauspielerin Jennifer Lawrence ("Die Tribute von Panem", "Silver Linings") und Cooke Maroney laut "People" beobachtet worden, als sie aus dem Standesamt in Manhattan kamen. Die Schauspielerin ist mit dem Kunsthändler seit diesem Februar verlobt. Das Paar selbst hat sich bisher nicht zu den Hochzeitsberichten geäußert. 

Cooke Maroney (34) ist einer der Direktoren der New Yorker Gladstone Gallery, die zu den bedeutendsten Galerien der USA gehört. Dort werden unter anderem die Künstler Cyprien Gaillard, Shirin Neshat, Elizabeth Peyton, Matthew Barney und auch der am Wochenende verstorbene Huang Yong Ping vertreten. Vorher arbeitete Maroney für einen weiteren großen Namen der New Yorker Szene, die Gagosian Gallery.

Dort vertrat er auch den Maler John Currin, der Jennifer Lawrence 2017 für ein "Vogue"-Cover portraitierte. Ob sich die beiden über diese Verbindung kennenlernten, ist jedoch nicht bestätigt.