Previous Next

Sachsen-Anhalt

Künstler Tony Cragg gestaltet Kirchenfenster

ANZEIGE

Der Künstler Tony Cragg will Fenster in einer kleinen Kirche in Sachsen-Anhalt gestalten

Entwürfe dafür wurden am Montag in Großbadegast bei Köthen vorgestellt, wie ein Sprecher der Evangelischen Landeskirche Anhalts mitteilte. Es handele sich bei der Arbeit um zum Teil großformatige Fenster. Bekannt sei Cragg im In- und Ausland vor allem für seine Skulpturen. Die Fenster seien Teil der geplanten Neugestaltung des Kirchenraums. Dafür seien insgesamt rund 470 000 Euro vorgesehen. 2019 sollen laut Sprecher die ersten Fenster eingebaut werden. Bisher gibt es in dem Gotteshaus den Angaben zufolge einfache Glasfenster. Der Kirchenraum sei sanierungsbedürftig.

Es sei geplant, dass Cragg auch Fenster in einer Kirche bei Zerbst (beide Landkreis Anhalt-Bitterfeld) gestaltet. Die Vorhaben seien Teil eines Projektes. Unter dem Motto "Lichtungen – zeitgenössische Glasmalerei in Kirchen" arbeite die Kirche dabei mit dem Landesamt für Denkmalpflege zusammen. Der britische Künstler war den Angaben zufolge bis 2013 Rektor der Kunsthochschule Düsseldorf.

Weitere Artikel aus Interpol