melanie bonajo in Venedig

"Die Frage ist: Wer ist bei dir?"

Ayahuasca-Zeremonien, Technoschamanismus, Fürsorglichkeit: melanie bonajo will mit Kunst Isolation, Traumata und Kapitalismus überwinden - auch im niederländischen Pavillon auf der Venedig-Biennale

"Healing is the new punk." Dieses Motto, das melanie bonajo dem Film "Night Soil – Economy of Love" (2015) voranstellt, geht mir nicht aus dem Kopf. In dem Film geht es um Sexarbeiterinnen aus Brooklyn und ihre Erfahrungen in einer Industrie, die auf Männer und Penetration fixiert ist. Mit Ritualen, mit Drogen und Körperarbeit versuchen die…

Weiterlesen mit Monopol Plus

Monopol Plus Aktionsmonat

Testen Sie Monopol Plus einen Monat kostenlos. Sie erhalten während des Abos Zugriff auf alle Artikel auf monopol-magazin.de Das Abo verlängert sich jeweils um einen weiteren Monat; nach Ablauf des Gratiszeitraums erhalten Sie Monopol Plus für nur 4,90 € monatlich. Die ordentliche Kündigung des Abonnements ist jederzeit mit einer Frist von 7 Tagen zum Ablauf des Vertragsmonats möglich, wenn Sie direkt in Ihrem "Mein Profil"-Bereich kündigen.


Drei Monate Monopol Plus lesen für nur 2,90 € mtl.

Sie erhalten drei Monate Monopol Plus für nur 2,90 € mtl. Sie erhalten während des Abos Zugriff auf alle Artikel auf monopol-magazin.de Der Bezug verlängert sich nach drei Monaten jeweils um einen Monat. Das flexible Monatsabo kann jederzeit mit einer Frist von 7 Tagen zum Ablauf des Bezugzeitraums selbst gekündigt werden unter "Mein Profil". Dieses Angebot gilt exklusiv für Monopol Plus Neukunden bis zum 6. Dezember 2022.