Personalie

Peter Gorschlüter wird Direktor des Museum Folkwang

ANZEIGE

Der Kurator und Kunstwissenschaftler Peter Gorschlüter wird neuer Direktor des Museum Folkwang in Essen

Er folgt für die nächsten acht Jahre auf Tobia Bezzola, der Anfang des Jahres als Direktor des Museo d'arte della Svizzera italiana nach Lugano wechselte. Gorschlüter ist seit 2010 stellvertretender Direktor des MMK Museum für Moderne Kunst in Frankfurt am Main und tritt seine Stelle in Essen zum 1. Juli an.

Peter Gorschlüter: "Die Leitung des Museum Folkwang mit seiner herausragenden Geschichte und Sammlung in einer Zeit zu übernehmen, in der sich Museen international neu positionieren angesichts gesellschaftlicher, technologischer und künstlerischer Entwicklungen, ist eine spannende Aufgabe. Der Folkwang-Gedanke ist gerade für das Museum des 21. Jahrhunderts von zentraler Bedeutung und eine Herausforderung, auf die ich mich ebenso freue wie auf das Team des Museums und die Stadt Essen."

Peter Gorschlüter wurde 1974 in Mainz geboren. Nach seinem Studium der Kunstwissenschaft und Medientheorie an der HfG Karlsruhe hatte er unterschiedliche kuratorische Positionen inne, unter anderem an der Kunsthalle Düsseldorf (2002 bis 2007), an der Tate Liverpool (2008 bis 2010), bei der Liverpool Biennale oder der Fotografie-Triennale RAY Frankfurt RheinMain. Am MMK hat er seit 2010 zahlreiche Ausstellungen konzipiert, unter anderem mit Rineke Dijkstra, Jewyo Rhii, Fiona Tan und Hélio Oiticica oder dem Modeschöpfer Kostas Murkudis.

Drucken

Weitere Artikel aus Interpol