Sámi-Pavillon in Venedig

Kunst als Notwehr

Zum ersten Mal wird der nordische Pavillon in Venedig ausschließlich von indigenen Sámi-Künstlern bespielt. Die Werke lenken den Blick auf ein Volk, das um Seine Art zu Leben kämpft. Ein Besuch im Hohen Norden

Eine zierliche, weiß bestäubte Kiefer reckt die Spitze aus der dicken Schneedecke rund um den Inari-See im äußersten Norden Finnlands. Es sind minus 20 Grad, ein kalter, klarer Wintertag Ende Februar, der beim Einatmen in der Nase kitzelt. Und das ist also ein Schauplatz von Machtmissbrauch? Die Künstlerin Pauliina Feodoroff sitzt…

Weiterlesen mit Monopol Plus

Monopol Plus Aktionsmonat

Testen Sie Monopol Plus einen Monat kostenlos. Sie erhalten während des Abos Zugriff auf alle Artikel auf monopol-magazin.de Das Abo verlängert sich jeweils um einen weiteren Monat; nach Ablauf des Gratiszeitraums erhalten Sie Monopol Plus für nur 4,90 € monatlich. Die ordentliche Kündigung des Abonnements ist jederzeit mit einer Frist von 7 Tagen zum Ablauf des Vertragsmonats möglich, wenn Sie direkt in Ihrem "Mein Profil"-Bereich kündigen.