Theresia Enzensbergers "Auf See" für Buchpreis nominiert

Leidenschaftliches Interesse für Ideen

Theresia Enzensberger
Foto: Rosanna Graf

Theresia Enzensberger

Für ihren Roman "Auf See" wurde Theresia Enzensberger gerade für den Deutschen Buchpreis nominiert. In dem Text über eine fehlgeleitete Idealgesellschaft finden sich auch kluge Gedanken über Kunst

Yada sitzt auf einer Wohnwabe mitten auf der Ostsee. Die einst weiß glänzende Hülle aus Fiberglas des im Meer verankerten Konstrukts ist grau und rissig geworden, die vielversprechende Algenfarm ist abgesoffen. Nur die Windräder, die sich über dem Meeresspiegel in allen Himmelsrichtungen weiterdrehen, versorgen die Bewohner der künstlichen…

Weiterlesen mit Monopol Plus

Monopol Plus Aktionsmonat

Testen Sie Monopol Plus einen Monat kostenlos. Sie erhalten während des Abos Zugriff auf alle Artikel auf monopol-magazin.de Das Abo verlängert sich jeweils um einen weiteren Monat; nach Ablauf des Gratiszeitraums erhalten Sie Monopol Plus für nur 4,90 € monatlich. Die ordentliche Kündigung des Abonnements ist jederzeit mit einer Frist von 7 Tagen zum Ablauf des Vertragsmonats möglich, wenn Sie direkt in Ihrem "Mein Profil"-Bereich kündigen.


Drei Monate Monopol Plus lesen für nur 2,90 € mtl.

Sie erhalten drei Monate Monopol Plus für nur 2,90 € mtl. Sie erhalten während des Abos Zugriff auf alle Artikel auf monopol-magazin.de Der Bezug verlängert sich nach drei Monaten jeweils um einen Monat. Das flexible Monatsabo kann jederzeit mit einer Frist von 7 Tagen zum Ablauf des Bezugzeitraums selbst gekündigt werden unter "Mein Profil". Dieses Angebot gilt exklusiv für Monopol Plus Neukunden bis zum 31. Oktober 2022.