Karrieren nach der Weltkunstschau

Was machen eigentlich die früheren Documenta-Leiter?

Kuratorin Catherine David 1997 mit einem Documenta-X-Sonderzug der Deutschen Bahn 
Foto: picture alliance / dpa

Kuratorin Catherine David 1997 mit einem Documenta-X-Sonderzug der Deutschen Bahn 

Eine Documenta gestemmt - und dann? Wir fragen, wo die künstlerischen Leiterinnen und Leiter der Weltkunstschau heute sind

Eine Documenta zu kuratieren gehört wohl zu den prestigeträchtigsten Aufgaben der Kunstwelt. In dieser Woche wird die 15. Ausgabe unter der Leitung des indonesischen Kollektivs Ruangrupa eröffnet. Aber sichert der Ruhm aus Kassel auch danach eine Weltkarriere? Wir haben zusammengetragen, was die noch lebenden Documenta-Chefs und Chefinnen heute machen. 

Weiterlesen mit Monopol Plus

Monopol Plus Aktionsmonat

Testen Sie Monopol Plus einen Monat kostenlos. Sie erhalten während des Abos Zugriff auf alle Artikel auf monopol-magazin.de Das Abo verlängert sich jeweils um einen weiteren Monat; nach Ablauf des Gratiszeitraums erhalten Sie Monopol Plus für nur 4,90 € monatlich. Die ordentliche Kündigung des Abonnements ist jederzeit mit einer Frist von 7 Tagen zum Ablauf des Vertragsmonats möglich, wenn Sie direkt in Ihrem "Mein Profil"-Bereich kündigen.


Drei Monate Monopol Plus lesen für nur 2,90 € mtl.

Sie erhalten drei Monate Monopol Plus für nur 2,90 € mtl. Sie erhalten während des Abos Zugriff auf alle Artikel auf monopol-magazin.de Der Bezug verlängert sich nach drei Monaten jeweils um einen Monat. Das flexible Monatsabo kann jederzeit mit einer Frist von 7 Tagen zum Ablauf des Bezugzeitraums selbst gekündigt werden unter "Mein Profil". Dieses Angebot gilt exklusiv für Monopol Plus Neukunden bis zum 6. Dezember 2022.