Berlin Art Week

Wohin am Samstag?

Literaturnobelpreisträgerin Herta Müller "Fabrikhof 1+2", Uferhallen, 2022
Foto: Gerd Roth/dpa

Literaturnobelpreisträgerin Herta Müller "Fabrikhof 1+2" zu sehen in den Uferhallen

Schachturnier, Privatsammlungen und ein Sommerfest bis zum Morgengrauen: Hier ist das Berlin-Art-Week-Programm für den Samstag

 

ganztags

BAW Garten

Festivaltreffpunkt Uferhallen

 

10–13 Uhr

Open House: "SEVEN AVANT-GARDES – SEVEN UTOPIAS"

EAM Collection

 

11–16 Uhr 

Performance von boychild

Gropius Bau

 

12–18 Uhr 

Ausstellungen in den Berliner Galerien zur Berlin Art Week 

 

13–20 Uhr 

"Hallen #3 – Reinickendorf rules"

Teilnehmende Galerien: alexander levy, carlier /gebauer, ChertLüdde, Sweetwater u. a.

Wilhelm Hallen

Eröffnungsveranstaltung der Hallen#2 zum Motto "Yes to all"
Foto: Wilhelm Hallen

Eröffnungsveranstaltung der Hallen#2

14–20 Uhr 

Besucher*innentage: Positions Berlin Art Fair
 

12–14 Uhr Artima VIP Hours (nur mit VIP Ticket) 

Hangar 5 und 6 

Flughafen Tempelhof

 

14–22 Uhr

Open House: Besuch der Sammlung 

Kunsthaus Berlin/Achim Freyer Stiftung

 

14–20 Uhr

Open House: Besuch der neuen Sammlungsräume

Taut-Haus am Engelbecken

Sammlung Ivo Wessel

 

15–18 Uhr 

Performance: "Schachturnier mit Gästen: Motus feat. Takako Saito"

ifa-Galerie Berlin, Monbijoubrücke

 

15 Uhr

Künstlerinnengespräch: Rachel Rossin

KW on location: im Tieranatomischen Museum

Rachel Rossin "Studio in-progress shot for KW x Whitney commission", o. J.
Foto: courtesy of the artist

Rachel Rossin "Studio in-progress shot for KW x Whitney commission", o. J.

16–17 Uhr

Performance: "Zuzanna Hertzberg. Individual and Collective Resistance of Women During the Shoah" [Individueller und kollektiver Widerstand von Frauen während der Shoah]" (Englisch)

im Rahmen der 12. Berlin Biennale, KW Institute for Contemporary Art

 

ab 16 Uhr bis 18. September, 2 Uhr

Sommerfest: "SOMETHING IN THE AIR"

Neue Musik und Arbeiten aus der Sammlung Haubrok 

Haubrok Foundation I Fahrbereitschaft  

Auf dem Gelände der Fahrbereitschaft in Berlin-Lichtenberg
Foto: CeeCeeCreative

Auf dem Gelände der Fahrbereitschaft in Berlin-Lichtenberg

16.30–17.30 Uhr

Führung: Rachel Rossin (Deutsch, Englisch)

Anmeldung: mediation@kw-berlin.de 

KW on location: im Tieranatomischen Museum

 

17–18 Uhr 

Performance: "Gaban" von Brook Andrew 

Gropius Bau

 

18–21 Uhr

Eröffnung: "Mona Hatoum. all of a quiver"

In Kooperation mit n.b.k. und Georg Kolbe Museum

Mona Hatoum "Mobile Home II", 2006
Foto: © Jens Ziehe, © Mona Hatoum, Courtesy Berlinische Galerie

Mona Hatoum "Mobile Home II", 2006

18–21 Uhr

Eröffnung: "Rémy Markowitsch. No Simple Way Out"

Kindl – Zentrum für zeitgenössische Kunst

 

20.30 Uhr

Performance mit Karl Holmqvist: "#PLZKILLME Part 2."

TV Bar

Foto: Meike Kenn/ Calla Henkel & Max Pitegoff
Foto: Meike Kenn

In der TV Bar des Kunstduos Calla Henkel & Max Pitegoff