Voting der Monopol-Redakteure und -Autoren

Die Ausstellungen des Jahres 2018

ANZEIGE

Nach dem Superkunstjahr war 2018 das Jahr der Nebenwege: Die Ausstellungen von Anni Albers und Arthur Jafa als meistgenannte Highlights der Monopol-Kritiker stehen auch für eine Neusortierung jenseits des Kanons

Thomas Abeltshauser

"Egon Schiele. Die Jubiläumsschau. Reloaded", Leopold Museum, Wien, 28. September bis 10. März 2019 

"John Waters: Indecent Exposure", Baltimore Museum of Arts, Baltimore, 7. Oktober bis 6. Januar 2019 

"Murillo. IV Centenario", Museo de Bellas Artes, Sevilla, 29. November bis 17. März 2019

 

Sarah Alberti

f/stop – 8. Festival für Fotografie Leipzig: "Zerrissene Gesellschaft", 23. Juni bis 1. Juli
  
Deutscher Pavillon 2019 - Natascha Sadr Haghighian, Berlin/Venedig (die Ausstellung hat mit der Pressekonferenz begonnen) 

"ENFANCE - Encore un jour banane pour le poisson-rêve", Palais de Tokyo, Paris, 22. Juni bis 9. September
 

Ingo Arend

1. Lahore-Biennale, Lahore, 18. bis 31. März 

"Lee Bul: Crash", Gropius-Bau, Berlin, 29. September bis 13. Januar 2019

"Vitek Marcinkiewicz. Union", Galerie Laura Mars, Berlin, 3. November bis 1. Dezember


Elke Buhr

4. Kochi-Muziris-Biennale, 2. Dezember bis 29. März 2019

"Museum Global: Mikrogeschichten einer ex-zentrischen Moderne" , K20, Düsseldorf, 10. November bis 10. März 2019

"Bruce Nauman. Retrospective", Schaulager Basel, 17. März bis 26. August
 

Hans Bussert

"Louise Bourgeois. The Empty House", Schinkel Pavillon, Berlin, 21. April bis 29. Juli

"Arthur Jafa. A Series Of Utterly Improbable Yet Extraordinary Renditions", Julia Stoschek Collection, Berlin, 11. Februar bis 16. Dezember

"FORT. Nightshift", Kunstverein Hamburg, 27. Oktober bis 27. Januar 2019


Timo Feldhaus

"Jean Fouquet. Das Diptychon von Melun", Gemäldegalerie, Berlin, 15. September 2017 bis 7. Januar 2018 

"Cady Noland", Museum für Moderne Kunst, Frankfurt, 27. Oktober bis 31. März 2019

Großdemo "#Unteilbar", 13. Oktober 2018, Berlin

Sebastian Frenzel

"Arthur Jafa. A Series Of Utterly Improbable Yet Extraordinary Renditions", Julia Stoschek Collection, Berlin, 11. Februar bis 16. Dezember

Manifesta 12, Palermo, 16. Juni bis 4. November

"Sophie Calle. Beau doublé, Monsieur le marquis!", Jagdmuseum Paris, 10. Oktober 2017 bis 11. Februar 2018

Anna Gien

"Ellen Cantor. My Perversion is the Belief in True Love", Isabella Bortolozzi, Berlin, 6. Februar bis 24. März

"Laure Prouvost. Ring, Sing and Drink for Trespassing", Palais de Tokyo, Paris, 22. Juni bis 9. September

Juliana Cerqueira Leite & Zoë Claire Miller "Emmenagogue Garden", Beverly’s, New York, 1. Dezember bis 22. Januar 2019

Philipp Hindahl

"Jordan Wolfson", Schinkel Pavillon, Berlin, 10. Februar bis 1. April

“Danh Vo: Take My Breath Away”, Statens Museum for Kunst, Kopenhagen, 20. August bis 2. Dezember

"Anni Albers", K20 Grabbeplatz, Düsseldorf, 9. Juni bis 9. September

Jens Hinrichsen

"
Joan Jonas" & "BMW Tate Live: Joan Jonas", Tate Modern, London, 14. März bis 5. August

"Stephan Dillemuth. Regulär 10 Euro Ermäßigt 5", Lenbachhaus München, 17. April bis 9. September

"Trevor Paglen: Sites Unseen", Smithsonian American Art Museum, Washington, 21. Juni bis 6. Januar 2019

Silke Hohmann

"Blinky Palermo. To the People of New York City”, Dia Chelsea, New York, 15, September 2018 bis 9. März 2019

"Cady Noland", Museum für Moderne Kunst, Frankfurt, 27. Oktober bis 31. März 2019

"Nobuyoshi Araki. Impossible Love", C/O Berlin, 8. Dezember bis 3. März 2019

David Jenal

"Hilma af Klint: Paintings for the Future", Guggenheim Museum, New York, 12. Oktober bsi 3. Februar 2019

"Carona", Weiss Falk, Basel, 7. Juni bis 28. Juli

"Tamina Amadyar: Big Blue Sky", Kunstverein Reutlingen, 4. März bis 13. Mai

Jan Kedves

"Anni Albers", Tate Modern, London, 11. Oktober 2018 bis 27. Januar 2019

"Judson Dance Theater: The Work Is Never Done", MoMA, New York, 16. September bis 3. Februar

"Arthur Jafa. A Series Of Utterly Improbable Yet Extraordinary Renditions", Julia Stoschek Collection, Berlin, 11. Februar bis 16. Dezember

Sarah Khan

"Fragende Blicke. Neun Zugänge zu ethnografischen Fotografien", Museum Fünf Kontinente, München,  5. Juli bis 30. Juni 2019

"Georg Fuchssteiner: Zieh die schmutzigen Stiefel aus, wenn du oben bist", Galerie Sandra Bürgel, Berlin, 25. September bis 10. November

"BİZİM BERLİN 89/90. Fotografien von Ergun Çağatay", Märkisches Museum, Berlin, 13. April bis 16. September

Stefan Kobel

"Nalini Malani: La rivolta dei morti. Retrospettiva 1969-2018", Castello di Rivoli, Rivoli bei Turin, bis 6. Januar 2019

"Marina Abramovic: The Cleaner", Bundeskunsthalle, Bonn, 20. April bis 12. August

"Pieter Bruegel d.Ä.: Once in a Lifetime", Kunsthistorisches Museum, Wien, 12. Oktober bis 13. Januar 2019

Daniel Kothenschulte

"Entfesselte Natur. Das Bild der Katastrophe seit 1600", Hamburger Kunsthalle, 29. Juni 2018 bis 14. Oktober

"Luigi Ghirri. Karte und Gebiet", Museum Folkwang, Essen (4. Mai bis 22. Juli), Museo Nacional Centro de Arte Reina Sofïa, Madrid (26. September bis 7. Januar 2019) und Jeu de Paume, Paris (12. Februar 2019 bis 2. Juni 2020)

"Anni Albers", K20 Grabbeplatz, Düsseldorf, 9. Juni bis 9. September

Leonie Pfennig

"Hilma af Klint: Paintings for the Future", Guggenheim Museum, New York, 12. Oktober bsi 3. Februar 2019

"Anni Albers", K20 Grabbeplatz, Düsseldorf, 9. Juni bis 9. September

"Ella Kruglyanskaya. It Works on Paper“, Bonner Kunstverein, 15. September bis  11. November
 

Saskia Trebing
 

"Alina Szapocznikow. Menschliche Landschaften", Kunsthalle Baden-Baden, 20. Juli bis 7. Oktober 

"Turner Prize 2018", Tate Britain, London, 26. September bis 6. Januar 2019

"Kiki Smith: Procession", Haus der Kunst, München, 2. Februar bis 3. Juni

Daniel Völzke

"Arthur Jafa. A Series Of Utterly Improbable Yet Extraordinary Renditions", Julia Stoschek Collection, Berlin, 11. Februar bis 16. Dezember

"Neil Beloufa. L'Ennemi de mon ennemi", Palais de Tokyo, Paris, 16. Februar bis 13. Mai

"Henrike Naumann. DDR Noir: Schichtwechsel", Galerie im Turm, Berlin, 9. November bis 6. Januar 2019

Alexandra Wach

"Facing India", Kunstmuseum Wolfsburg, 29. April bis 7. Oktober

"Marisa Merz: Il cielo è grande spazio / Der Himmel ist ein weiter Raum", Museum der Moderne, Salzburg, 25. Mai bis 4. November

"Theaster Gates: Black Madonna", Kunstmuseum Basel,  9. Juni bis 21. Oktober

Ulf Erdmann Ziegler

"Édouard Manet", Von der Heydt-Museum, Wuppertal, 24. Oktober 2017 bis 25. Januar 2018

"A Tale of Two Worlds. Experimentelle Kunst Lateinamerikas der 1940er- bis 80er-Jahre im Dialog mit der Sammlung des MMK", Museum für Moderne Kunst, Frankfurt, 25. November 2017 bis 2. April 2018

"Lars von Trier: Das Gute mit dem Bösen", Brandts, Odense, Dänemark, 10. November 2017 bis 29. Juli 2018

Weitere Artikel aus Interpol