Wien blickt auf Basquiat

Zerbrochenes Glas

In Wien nimmt das Museum Albertina noch einmal den Künstler Jean-Michel Basquiat unter die Lupe

Diese Cops lehren das Fürchten. Zwei fiese Polizistenfiguren von Jean-Michel Basquiat begrüßen am Beginn der Schau in der Wiener Albertina. Wer so wie der Künstler Ende der 1970er-Jahre in New York Graffiti sprayte, musste oft vor den Uniformierten wegrennen. Die Werktitel spiegeln die Perspektive des Verfolgten wider. "La Hara" wurden die Bullen im puerto-ricanischen Slang genannt, und das Bild "Irony of Negro Policeman" erklärt zum Paradox,…

Weiterlesen mit Monopol Plus

Monopol Plus Aktionsmonat

Testen Sie Monopol Plus einen Monat kostenlos. Sie erhalten während des Abos Zugriff auf alle Artikel auf monopol-magazin.de Das Abo verlängert sich jeweils um einen weiteren Monat; nach Ablauf des Gratiszeitraums erhalten Sie Monopol Plus für nur 4,90 € monatlich. Die ordentliche Kündigung des Abonnements ist jederzeit mit einer Frist von 7 Tagen zum Ablauf des Vertragsmonats möglich, wenn Sie direkt in Ihrem "Mein Profil"-Bereich kündigen.


Drei Monate Monopol Plus lesen für nur 2,90 € mtl.

Sie erhalten drei Monate Monopol Plus für nur 2,90 € mtl. Sie erhalten während des Abos Zugriff auf alle Artikel auf monopol-magazin.de Der Bezug verlängert sich nach drei Monaten jeweils um einen Monat. Das flexible Monatsabo kann jederzeit mit einer Frist von 7 Tagen zum Ablauf des Bezugzeitraums selbst gekündigt werden unter "Mein Profil". Dieses Angebot gilt exklusiv für Monopol Plus Neukunden bis zum 6. Dezember 2022.