Wakaliga Uganda auf der Documenta

Blut und Liebe

Das kleine Filmstudio Wakaliga Uganda produziert große Actionfilme mit Mini-Budgets und lässt auf der Documenta Jugendliche selbst zur Kamera greifen

Am Stadtrand, in den Slums von Kampala, liegt Wakaliga Uganda, früher auch Wakaliwood genannt. Das kleine Filmstudio, das Isaac Nabwana lange mit einer einzigen Videokamera betrieb, will es nicht in erster Linie mit Hollywood aufnehmen. Eher schon mit Kannywood, der mächtigen nigerianischen Filmindustrie. Die mehr als 40 Filme, die der Autodidakt seit 2005 gedreht hat, kommen in der Regel…

Weiterlesen mit Monopol Plus

Monopol Plus Aktionsmonat

Testen Sie Monopol Plus einen Monat kostenlos. Sie erhalten während des Abos Zugriff auf alle Artikel auf monopol-magazin.de Das Abo verlängert sich jeweils um einen weiteren Monat; nach Ablauf des Gratiszeitraums erhalten Sie Monopol Plus für nur 4,90 € monatlich. Die ordentliche Kündigung des Abonnements ist jederzeit mit einer Frist von 7 Tagen zum Ablauf des Vertragsmonats möglich, wenn Sie direkt in Ihrem "Mein Profil"-Bereich kündigen.


Drei Monate Monopol Plus lesen für nur 2,90 € mtl.

Sie erhalten drei Monate Monopol Plus für nur 2,90 € mtl. Sie erhalten während des Abos Zugriff auf alle Artikel auf monopol-magazin.de Der Bezug verlängert sich nach drei Monaten jeweils um einen Monat. Das flexible Monatsabo kann jederzeit mit einer Frist von 7 Tagen zum Ablauf des Bezugzeitraums selbst gekündigt werden unter "Mein Profil". Dieses Angebot gilt exklusiv für Monopol Plus Neukunden bis zum 15. August 2022.