Serie: Schräge Pflaster

Stadtspaziergang Bruneck

Modernes Hotel in den Bergen
Foto: Gustav Willeit

Bühelwirt: Wer ursprüngliche Natur mit innovativer Architektur verbinden möchte, der sollte das Wanderhotel Bühelwirt in St. Jakob nördlich von Bruneck besuchen. Das von Pedevilla Architects errichtete Erweiterungsgebäude des Hotels reduziert das Leben auf das Wesentliche, und mit dem verzerrten Grundriss wurde Platz für 20 neue Zimmer auf sechs Etagen geschaffen. Infos unter buehelwirt.com

Fünf Kulturschaffende aus Südtirol zeigen ihre Geheimtipps in Brixen, Meran, Bruneck und Bozen. Teil 3: Bruneck mit Armin und Alexander Pedevilla

__________________________________________________________________________________________________

Tücher aus Tuchfabrik auf Tisch ausgebreitet
Foto: Ingrid Heiss

Tuchfabrik Moessmer: Als Schnittstelle zwischen Kunst und Mode wird auf dem Firmengelände das Projekt „Artists by Moessmer“ realisiert. Ganzjährig arbeiten hier die Künstlerinnen Julia Bornefeld, Sylvie Riant und Wilma Kammerer in einer eigens bereitgestellten Werkhalle. In einem jährlichen Sommerprojekt wird die Stadt Bruneck dann zur Bühne für international beachtete Performance-Kunst. Infos unter moessmer.it

__________________________________________________________________________________________________

Aufführungsszene im Theater
Foto: Stadttheater Bruneck

Stadttheater Bruneck: Dieses Theater ist kein normales Schauspielhaus: ­Neben den üblichen Theater­produktionen organisiert die ­1994 gegründete kleine deutschsprachige Bühne Gastspiele, Kabarettabende, Konzerte, Lesungen, Kindertheater und Film­vorführungen. Viel Publikum zieht zudem immer wieder die Konzertreihe „Weltklassejazz“ an. Doch Achtung!: Bei den 80 Sitzplätzen sind Karten oft nur schwer zu haben.
Infos unter stadttheater.eu

Ein Paar Stiefel
Foto: Armin Stricker

Schuhe Stricker: In dem Geschäft am Brunecker Graben bleibt ein Schuster im besten Sinne bei seinem Leisten. In der Maßschuhwerkstatt von Armin Stricker dreht sich alles um den gehobenen Schuh. In jedem Paar Stricker-Schuhe steckt nicht nur viele Jahre Erfahrung; jedes Modell ist ein kleines Kunstwerk, bei dem die Natürlichkeit des Leders durch alte Gerbungsmethoden bewahrt wird. Infos unter arminstricker.com