Biennale 2019

Wer vertritt wen in Venedig?

Foto: AlMare, CC BY-SA 2.5
Foto: AlMare, CC BY-SA 2.5
Vor den Giardini in Venedig

Überblick zu den Künstlern und Kuratoren für die Länderpavillons der Kunstbiennale Venedig 2019

Australien: Angelica Mesiti (kuratiert von Juliana Engberg )

Belgien: Jos de Gruyter und Harald Thys (kuratiert von Anne-Claire Schmitz)

Bosnien und Herzegowina: Danica Dakic (kuratiert von Anja Bogojević, Amila Puzić und Claudia Zini)

Deutschland: Natascha Süder Happelmann alias Natascha Sadr Haghighian (kuratiert von Franciska Zólyom)

Estland: Kris Lemsalu

Finnland: Miracle Workers Collective (MWC)

Frankreich: Laure Prouvost

Ghana: Felicia Abban, John Akomfrah, El Anatsui, Ibrahim Mahama, Selasi Awusi Sosu und Lynette Yiadom-Boakye (kuratiert von Nana Oforiatta Ayim)

Großbritannien: Cathy Wilkes (kuratiert von Zoé Whitle)

Indien: Nandalal Bose, Atul Dodiya, GR Iranna, Rummana Hussain, Jitish Kallat, Shakuntala Kulkarni und Ashim Purkayastha (kuratiert vom Kiran Nadar Museum of Art)

Irak: Serwan Baran (kuratiert von Tamara Chalabi und Paolo Colombo)

Irland: Eva Rothschild (kuratiert von Mary Cremin)

Island: "Shoplifter" Hrafnhildur Arnardóttir (kuratiert von Birta Guðjónsdóttir)

Italien: Enrico David, Chiara Fumai und Liliana Moro (kuratiert von Miloven Farronato)

Kanada: Künstlerkollektiv Isuma (Zacharias Kunuk & Norman Cohn) (kuratiert von Asinnajaq, Catherine Crowston, Barbara Fischer, Candice Hopkins und Josée Drouin-Brisebois)

Kosovo: Alban Muja (kuratiert von Vincent Honoré)

Luxemburg: Marco Godinho

Neuseeland: Dane Mitchell (kuratiert von Dr. Zara Stanhope & Chris Sharp)

Nordische Länder (Finnland, Norwegen, Schweden): NABBTEERI (Janne Nabb & Maria Teeri), Ane Graff und Ingela Ihrman (kuratiert von Leevi Haapala und Piia Oksanen)

ÖsterreichRenate Bertlmann (kuratiert von Felicitas Thun-Hohenstein)

Pakistan: Naiza Khan (kuratiert von Zahra Khan)

Polen: Roman Stanczak (kuratiert von Łukasz Mojsak und Łukasz Ronduda)

Rumänien: Belu Simion Fainaru, Dan Mihaltianu and Miklos Onucsan (kuratiert von Cristian Nae)

Schottland: Charlotte Prodger (kuratiert von Linsey Young)

Schweiz: Pauline Boudry und Renate Lorenz (kuratiert von Charlotte Laubard)

Slowenien: Marko Peljhan

Türkei: İnci Eviner (kuratiert von Zeynep Öz)

USA: Martin Puryear (kuratiert von Brooke Kamin Rapaport)

Vereinigte Arabische Emirate: Nujoom Alghanem (kuratiert von Sam Bardaouil und Till Fellrath)

Zimbabwe: Kudzanai-Violet Hwami, Neville Starling, Georgina Maxim, Cosmas Shiridzinomwa (kuratiert von Raphael Chikukwa)